Der Schweizer Literaturwissenschaftler und Journalist Peter Rüedi hat mit seinem Sachbuch „Dürrenmatt oder Die Ahnung vom Ganzen“ ein fast 1000 Seiten starkes Werk über den großen Dramatiker, Schriftsteller und Maler geschrieben. Eine unglaubliche Fleißarbeit, an der Rüedi mehr als 20 Jahre gearbeitet hat, die aber noch nicht einmal das gesamte Leben Dürrenmatts umschreibt. Es kommt also noch ein weiterer Teil auf uns zu! Peter Rüedi erzählt im Gespräch mit der „Interview Lounge“ wie er selbst Dürrenmatt erlebt hat, von Dürrenmatts Freundschaft zu Max Frisch, seinem Verhältnis zu Geld und Frauen.

Interview Lounge unterstützen und Buch bei Osiander bestellen

Verlagstext: Die erste große Biographie über Friedrich Dürrenmatt – vom Pfarrerssohn aus dem Emmental zum Autor von Weltruhm und mit Millionenauflagen, glänzend und packend geschrieben von Peter Rüedi, einem der ausgewiesensten Dürrenmatt-Kenner.

Buchtipp von Peter Rüedi: “Jacques Offenbach und das Paris seiner Zeit” von Siegfried Kracauer (Suhrkamp)

Peter Rüedi: “Dürrenmatt oder Die Ahnung vom Ganzen”. Diogenes 2011. 960 Seiten. 28,90 Euro.