Buch-Tipp im April: 1280-Seiten-Roman, bei dem kein Absatz zu viel ist

Thomas Glavinic liest aus “Das größere Wunder”

Thomas Glavinic: Wenn man reich ist und alles tun kann, wird die Freiheit zur Unfreiheit

Connie Palmen liest aus “Logbuch eines unbarmherzigen Jahres”

Connie Palmen: Ich verlor die wichtigsten Menschen meines Lebens innerhalb eines Jahres

Jenny Erpenbeck liest aus “Aller Tage Abend”

Jenny Erpenbeck: Mit jedem kleinen Schritt, den man tut, kommt ein ganzes Universum hinten nach

Buch-Tipp im März: Von weltreisenden Revolutionären und exzentrischen Einsiedlern

Peter Köpf: Ein paar Hundert Soldaten sind in die DDR geflohen – unter ihnen nicht die Intelligentesten

Barbara Beuys: Nichts an der Geschichte von Anne Frank ist repräsentativ

Barbara Beuys liest aus “Leben mit dem Feind”

Buch-Tipp im Januar: Von reichen Familien und den Schrecken des Irak-Kriegs

Chad Harbach: Ich war viel zu perfektionistisch – viele meiner Geschichten landeten im Müll

Astrid Rosenfeld: Die Schule war “nicht meins” – auch mein Abi habe ich nie gebraucht