Karen Duve liest aus “Macht”

Karen Duve: Bücher über Wirtschaftsbosse halfen mir, um über menschliche Kälte zu schreiben

Dagmar Yu-Dembski: Mein Vater wollte ein China jenseits der Klischees zeigen – das ist auch mein Anliegen

Dagmar Yu-Dembski liest aus “Chinaprinzessin”

Hilal Sezgin: Die Bauern trifft am wenigsten Schuld – wir Konsumenten müssen umdenken!

Hilal Sezgin liest aus “Artgerecht ist nur die Freiheit”

Buch-Tipp im Januar: Der neue Khaled Hosseini – “fesselnder, reicher, persönlicher als je zuvor”

Vea Kaiser: Mein Erstling ist das Dokument großer Naivität und Unbeschwertheit

Kerstin Schweighöfer: Ich bin für die Liebe nach Holland gegangen – heute sind wir nur noch gute Freunde

Kerstin Schweighöfer liest aus “Auf Heineken könn wir uns eineken”

Rachel Seiffert liest aus “Lore” (“Die dunkle Kammer”)

Rachel Seiffert: Ich fühle mich schuldig für die Taten meiner Nazi-Großeltern

Yvonne Fiedler: Eine Handvoll DDR-Galeristen hat für die Stasi gearbeitet

Barbara Beuys: Nichts an der Geschichte von Anne Frank ist repräsentativ

Barbara Beuys liest aus “Leben mit dem Feind”